Das bin ich ...
Das bin ich ...

Dankeschön!

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind." (Francis Bacon)

Zunächst danke ich von ganzem Herzen allen Therapeutinnen und Ärzten, die uns immer so toll unterstützen. Danke für den Einsatz, die netten motivierenden Worte und danke dafür, dass ich so wunderbar normal behandelt werde.

Danke liebe Lena, für die Hilfe bei der Erstellung meiner Homepage.

Danke an die Familie und die Freunde, die Mama und Papa mit helfenden Händen unterstützen.

Ihr seid immer für mich da und spielt so toll mit mir - danke liebe Fini und lieber Janni. Ihr seid die Besten!

Danke an meine Schule. Ich habe richtig viel Spaß!

Einen ganz besonders dicken Kuss von Matheo an Omi und Opi, ohne die so Einiges nicht möglich wäre.

Und ohne Mami und Papi wäre ich nicht der, der ich heute bin!

 

Glücklich, und von ganzem Herzen danken wir für die unglaubliche Unterstützung:

Heimatverein Thyrow e.V.

Sportverein Rot Weiß Thyrow e.V.

Fa. Gustav Kitzel & Co KG

Frank Wilms

Gabriele Hensel

Lutz Gehrke, Zahnarzt Ludwigsfelde

Betontransporte, Klaus Michaelis

den Spendern in unseren Familien

Jana und André

HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst, Iven Kühlewind mit der weibl. D-Jugend und deren Familien sowie allen Sponsoren des Benefizspiels am 20.07.2016

Ute Hofmann

Sachverständiger Bernd Quappe, Immobilienbewertung im Land Brandenburg

Familie Lorenz

Laufclub Iron Moms e.V. Ahrensdorf

Isolde Auerswald

Dörte und Karsten

BLICKKONTAKT-Team Ludwigsfelde und seinen Kunden

Lernstudio KaSus, Susan Kallmeyer-Lück

 

Allen, die uns darüber hinaus so toll  und mit viel Engagement unterstützt haben und mir meine Reha ermöglichen.

 

„Warte nicht auf die großen Wunder, dann verpasst Du die vielen kleinen.“

Danke für die vielen kleinen Wunder!

Aktuelles

Ich grüße Euch ganz lieb aus der Slowakei von meiner 9.   Reha

 

Mein Opi ist nun im Himmel

Am 20. August habe ich meinen lieben Opi verloren. Wir sind so unendlich traurig und ich kann es gar nicht so richtig begreifen. In der Kirche habe ich schon ein Licht angezündet und die Trauerkerze  in der Kerzenwerkstatt in meiner Schule selbst gebastelt.

Lieber Opi - auch wenn ich Dich ganz fest in meinem Herzen trage, wirst Du mir so unendlich fehlen!

DANKE für die so tolle Zeit mit DIR, für alles was Du für mich getan hast und, dass Du immer so an mich geglaubt hast.

Ich hab Dich ganz doll lieb!

                                     Dein Matheo

Kontakt

Telefon:

033731 30202

Thyrower Dorfstr. 20b

14959 Trebbin

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aline Lawrenz